Das BMDT fördert Deine Demokratie-Initiative mit 5 000€ !

Deutschlandweit engagieren sich Tausende ehrenamtlich in Initiativen für mehr Demokratie und Transparenz. Doch oftmals fehlt das Geld. Das BMDT fördert deshalb Deine Demokratie-Initiative mit 5 000€ ! Egal, ob Du Lobbyskandale aufdeckst oder Dich für kommunale Mitbestimmung einsetzt - bewirb Dich jetzt!

Was wir fördern:

Unser Ziel ist ein demokratischer Aufbruch im Jahr 2018. Deswegen fördern wir Vereine, NGOs und Initiativen, die sich für Mitbestimmung und Transparenz engagieren - sowohl auf kommunaler Ebene, als auch im Bund und in Europa.

Wir fördern Sie dabei nicht nur finanziell, sondern unterstützten auch die Vernetzung der einzelnen Initiativen: Zweimal im Jahr laden wir alle geförderten Projekte und Initiativen in das BMDT ein, um einen Austausch zu ermöglichen.

Demokratie Grundeinkommen

Viele (besonders junge) Menschen setzen sich leidenschaftlich für die Förderung der Demokratie ein. Um ihren Lebensunterhalt zu sichern, müssen sie häufig einen Nebenjob annehmen.

Das BMDT möchte Vollzeit-Engagement für Demokratie und Transparenz ermöglichen und wertschätzen. Deswegen vergeben wir 100 Demokratie-Grundeinkommen: Für ein Jahr zahlen wir Ihnen 1 000€ pro Monat und belohnen damit Ihr Engagement für eine demokratische Gesellschaft.


Jetzt bewerben!

Wir vergeben im Jahr 2018 hundert Projektförderungen (einmalig 5 000 €) und 100 Demokratie-Grundeinkommen (1 000€ für 12 Monate). Für schon länger bestehende Projekte sind Sonderförderungen möglich. Bitte kontaktieren Sie uns.

Bitte beschreiben Sie auf maximal zwei Seiten Ihr Projekt / Engagement, Ihre Erfahrung und warum gerade Sie bzw. Ihr Projekt gefördert werden sollte.

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung bis zum 15.02 an foerderung@bmdt-bund.de.