Demokratie-Konvente

In Kürze:
Das BMDT veranstaltet noch in diesem Jahr den ersten Demokratie-Konvent. Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir Visionen für Europa. Melden Sie sich jetzt an!

Jetzt anmelden!

1. Demokratie-Konvent - Wie geht’s weiter mit Europa?

Die Krise der EU sitzt tief. Undemokratische Institutionen und eine gesichtslose Bürokratie lassen viele Menschen den Glauben an ein geeintes Europa verlieren. Die parlamentarische Demokratie schafft es nicht, neue Antworten zu finden und Visionen zu entwickeln.

Deswegen veranstalten wir noch in diesem Jahr mit europäischen Partner*innen den ersten Demokratie-Konvent. In Arbeitsgruppen diskutieren Menschen aus ganz Europa die Themen Solidarisches Europa, Klimaschutz, Europa der Regionen, Migration & Flucht und Landwirtschaft. Melden Sie sich jetzt an!

Zahlreichen Experten*innen, Küntler*innen und Wissenschaftler*innen sowie Dolmetscher werden die Teilnehmenden unterstützen. Der Demokratie-Konvent wird von erfahrenen Moderator*innen geleitet und soll das Initiativrecht im Bundestag erhalten.

Demokratie zum Mitbestimmen!

Das BMDT möchte alternative Modelle der Mitbestimmung entwickeln und testen. Denn wir finden: Menschen sollten ihre Stimme nicht nur erheben, sondern sie nutzen. Nicht nur alle vier Jahre. Sondern täglich. Wir wollen die Menschen zu Lobbyist*innen ihrer eigenen Interessen machen und so eine gerechtere Gesellschaft erwirken. Wir freuen uns, mit dem ersten Demokratie-Konvent einen ersten Schritt in die richtige Richtung zu gehen.